Aprikosenkonfitüre

Marmeladen, Gelees, Sülzen und dergleichen
Benutzeravatar
pascha
Site Admin
Beiträge: 2137
Registriert: Do Okt 26, 2006 9:08 am

Aprikosenkonfitüre

Beitragvon pascha » Di Jul 17, 2007 8:54 am

Bild
Aprikosenkonfitüre

Zutaten:

750 g Aprikosen, frisch
375 g Gelierzucker 2 zu 1
1 TL Vanillepulver, ungesüßt
1 TL Zitronensaft
1 EL Marillenlikör
1 EL Rum


4 Twistoffgläser je 230 ml

Zubereitung

Mindestens 1 kg Aprikosen kaufen, da durch das Entkernen noch Gewicht verloren geht. Für die Zubereitung der Aprikosenkonfitüre werden 750 g reines Fruchtfleisch benötigt. Aprikosen in eine Schüssel legen, mit kochendem Wasser überbrühen und etwas ziehen lassen. Kalt abspülen und Schale abziehen. Aprikosen halbieren, entkernen und Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Aprikosen in einen Topf geben und mit Gelierzucker "2 :1" vermischen. Aprikosenkonfitüre unter Rühren zum Kochen bringen. Ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Zum Schluß Zitronensaft und Aprikosenlikör unterrühren. Sofort in Twist-off-Gläser füllen. Klarsichtfolie durch Rum ziehen und auf die Gläser legen. Deckel festschrauben und die Aprikosenkonfitüre ca. 5 Min. auf den Deckel stellen. Dann umdrehen und erkalten lassen. Am besten nimmt man Twist-off-Gläser, da sie luftdicht schließen. Gläser und Deckel vorher auskochen.

Zurück zu „Konservieren, Einkochen & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron