Mensch, Münte!

Was uns in aller Welt Positives bez. der Politik begegnet - Der Bürger hat das Recht und die Pflicht, die Regierung zur Ordnung zu rufen, wenn er glaubt, daß sie demokratische Rechte mißachtet.”
Dr. Gustav Heinemann, Bundespräsident (1969 –1974 )

Moderator: cleverle2003

Benutzeravatar
Trujillo
Beiträge: 48
Registriert: Fr Mär 23, 2007 1:24 pm
Wohnort: NRW

Mensch, Münte!

Beitragvon Trujillo » Fr Jun 08, 2007 7:52 am

Outings sind in Mode gekommen.

Bei manchen stockt mir der Atem, etwa bei diesem persönlichen politischen Striptease:
„Ich war mal FDP-Wähler“.
Das Pikante daran: Das haben nicht die Marktliberalen Merkel und Merz gesagt, auch nicht Seehofer – der Beziehungsliberale,
Müntefering war´s! Münte, die rote Sonne aus dem Sauerland!

Ich frage mich: Hat der wackre Sozi in jungen Jahren – wie Tschortsch Dabbelju – gerne mal einen über den Durst…?
Hatte er womöglich ´ne Sommerliebe bei den Freidemokraten von Winterberg?
Und gibt es im Sauerland überhaupt Freidemokraten?
Stehen die letzten dieser Art nicht ausgestopft im Briloner Heimatmuseum?
Waren nicht früher die Wahlzettel in Müntes Heimat kürzer als anderswo –
Reihe 1: CDU (Fettdruck),
Reihe 2: SPD (Magerdruck)?

Ich finde nur eine Erklärung. Münte muss ich geirrt haben:
Er war mal CDU-Wähler, hat sich in der Reihe vertan. :P

Ein schönes Wochenende Euch allen.
Gruß
Trujillo
La buena vida!

Zurück zu „Positives“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron