Schmandtorte

Kuchen, Plätzchen und dergleichen Backwaren auch Brot und Brötchen
Benutzeravatar
Vulkanlili
Beiträge: 4063
Registriert: Do Jun 29, 2006 6:36 pm
Wohnort: Naturpark Spessart

Schmandtorte

Beitragvon Vulkanlili » Fr Jun 15, 2007 6:28 pm

Zutaten für den Mürbeteig:

200 g Mehl
70 g Zucker
70 g Margarine
2 TL Backpulver
1 Ei

Zutaten für die Füllung:

1/2 l Vanillepudding nach Vorschrift gekocht, abkühlen lassen und
2 Becher Schmand unterrühren.

1 Glas Sauerkirschen abtropfen lassen.

Zubereitung:

Aus den Zutaten für den Teig schnell einen Mürbeteig herstellen, in einen Plastikbeutel geben und in den Kühlschrank legen.

In der Zwischenzeit den Pudding mit dem Schmand zubereiten.

Eine Springform ausfetten, den Teig darauf ausrollen und einen Rand anarbeiten. Den ausgekühlten Pudding darauf geben, anschließend die abgetropften Kirschen.

Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad ca. 1 Stunde backen.

Die Torte in der Form auskühlen lassen, da sie noch weich ist.

Aus dem Fruchtsaft einen roten Tortenguss herstellen und auf dem Kuchen verteilen.

Am besten stellt man die Torte über Nacht in den Kühlschrank, dann ist sie am anderen Morgen schön fest. Dann aus der Form lösen und auf einem Tortengestell servieren. Dazu passt frisch geschlagene Schlagsahne!

Voila, bon apetit! :P

P.S. Ich habe diese Torte heute mit frischen Johannisbeeren gemacht, da mich meine Nachbarin damit beglückt hat. :P
Eversmiling Liberty!

Grüssle
Senora Tenora

Benutzeravatar
bone64
Beiträge: 564
Registriert: Mi Jun 28, 2006 7:16 am
Wohnort: Waghäusel (BW)

Beitragvon bone64 » Fr Jun 15, 2007 7:11 pm

Hallo lili!

Meine Freundin sitzt gerade neben mir und schimpft, weil deine Torte sich saugut anhört aber viel zu viel Kalorien hat :lol: und jetzt muss ich sie irgenwie dazu bringen :roll: sie doch zu machen :lol:

muss mir mal was einfallen lassen.......... :idea:

wenn sie sie nicht macht werde ich :evil:

aber eigentlich :lveys: sie mich ja :herz: mal sehen ob es auch wahr ist 8)


gruss , bone64
In der Ruhe liegt die Kraft ............

Benutzeravatar
Vulkanlili
Beiträge: 4063
Registriert: Do Jun 29, 2006 6:36 pm
Wohnort: Naturpark Spessart

Beitragvon Vulkanlili » Fr Jun 15, 2007 7:14 pm

Hallo bone,

:P sage deiner Freundin, dass sich die Kalorien in Grenzen halten! 1 Ei, ein wenig Margarine, das ist doch nicht schlimm, und sie kann ja den Pudding mit fettarmer Milch zubereiten! :P Und zur Not kann sie auch die Schlagsahne weglassen!

Und das Obst hat auch keine Kalorien! Voila, auf auf zum Nachbacken! :P :P :P Außerdem würden dir Knochen ein paar Kalorien nicht schaden! :wink:
Eversmiling Liberty!



Grüssle

Senora Tenora


Zurück zu „Allerlei Gebäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron