Süssigkeiten selbst gemacht

Kuchen, Plätzchen und dergleichen Backwaren auch Brot und Brötchen
Benutzeravatar
pascha
Site Admin
Beiträge: 2137
Registriert: Do Okt 26, 2006 9:08 am

Süssigkeiten selbst gemacht

Beitragvon pascha » Sa Jun 09, 2007 1:26 pm

Dominosteine

Zutaten:

125 g Butter
100 g Zucker
1 TL Vanillezucker
50 g Speisestärke
150 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Pkt Orangenschalen-Aroma
30 g Mandeln, gerieben
3 EL Milch
3 EL Kakao
200 g Johannisbeer-Gelee selbst gemacht mit Beeren aus dem eigenen Garten
200 g Marzipan Rohmasse
3 TL Rum
100 g Puderzucker
350 g Kuchenglasur

Für die Dominosteine Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Speisestärke, Mehl und 3 gestrichene Teelöffel Backpulver mischen und unter die Butter kneten. Orangenschalen-Aroma, geriebene Mandeln und Milch zufügen. Gut verkneten. Teig halbieren. Eine Hälfte mit Kakaopulver verkneten. Beide Teighälften getrennt auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und rechteckig ausrollen, oder mit bemehlten Händen flach in Form drücken. Im vorgeheizten Ofen bei 200° 10-12 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Johannisbeergelee leicht erwärmen, glattrühren und die Hälfte davon auf den hellen Teig streichen. Marzipanrohmasse mit Rum und Puderzucker verkneten. Auf Backpapier zur gleichen Größe eines Rechtecks ausrollen und auf den hellen Teig legen. Mit dem restlichen Gelee bestreichen. Die dunkle Teighälfte darauf legen und leicht andrücken. In 30 Würfel schneiden. Kuchenglasur nach Anleitung erwärmen und Dominosteine damit überziehen.

Benutzeravatar
cleverle2003
Site Admin
Beiträge: 1194
Registriert: Sa Feb 11, 2006 4:00 pm
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Schokoplätzchen

Beitragvon cleverle2003 » Sa Dez 12, 2009 7:02 pm

Dieses Rezept habe ich von Barbara geschickt bekommen.

Schokoplätzchen

200g Zartbitter Kouvertüre,
125g Butter,
2 Eier ,
75g braunen Zucker
1prise Salz
375g Dinkelmehl
1 tl Backpulver

Für den Überzug
100 g Zartbitter Kouvertüre
50 g weiße Schokolade

Butter, Zucker, Eier mit dem Mixer verrühren
Schokolade schmelzen unterziehn,
Backpulver unter das Mehl mischen und Mehl drunterheben
kleine Kugeln formen Durchmesser ca 1,5cm
auf einer Seite flach drücken
15 min bei 175° backen

Zartbitter Kouvertüre nach Anletung erwärmen und die flache Seite der Plätzchen in Schokolade tauchen

weisse Schokolade für die Verzierung nach Vorschrift erwärmen und die Oberseite der Plätzchen mit feinen weissen Streifen verzieren.
Keine Macht den Denkbefreiten


Zurück zu „Allerlei Gebäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron