Wiskeykuchen ,nicht ernst zu nehmen ,aber lecker :-))

Kuchen, Plätzchen und dergleichen Backwaren auch Brot und Brötchen
Benutzeravatar
Haiopai
Beiträge: 987
Registriert: Mi Dez 20, 2006 12:49 pm

Wiskeykuchen ,nicht ernst zu nehmen ,aber lecker :-))

Beitragvon Haiopai » Di Apr 17, 2007 11:59 am

Whiskykuchen - Ein leckeres Rezept für jeden Anlass

Zutaten:

* 1 Tasse Wasser
* 1 Tasse weissen Zucker
* 1 Tasse braunen Zucker
* 4 große Eier
* 1 Pfund Butter
* 2 Tassen getrocknete Früchte
* 1 TL Salz
* 1 Handvoll Nüsse
* 1 Zitrone
* 2 kleine Liter Whisky

Zubereitung:

Koste zunächste den Whisky und überprüfe so seine Qualität.

Nimm dann eine große Rührschüssel.

Schalte den Mixer an und schlage in der Rührschüssel die Butter flaumig weich.

Probiere nochmals vom Whisky und überzeuge Dich davon, ob er wirklich von bester Qualität ist. Gieße dazu eine Tasse randvoll und trinke diese aus.
Wiederhole den Vorgang mehrmals.

Füge einen Löffel Zucker hinzu.

Überprüfe, ob der Whisky noch in Ordnung ist. Probiere dazu mehrmals eine Tasse voll.

Breche zwei Eier aus, und zwar in die Schüssel. Hau die schrumpeligen Früchte mit rein.

Mixe den Schalter aus.

Übeprüfe den Whisky auf seine Konsistenzzzzzz......

Malte den Schixer an. Wenn das blöde Obst im Trixer stecken bleibt, löse das mit Traubenschier.

Jetzt schmeiß die Zitrone in den Hixer und drücke Deine Nüsse aus. Füge eine Tasse dazu. Zucker, alles, was auch immer.

Fette den Ofen ein, drehe ihn um 360 Grad.

Schlag den Mixer, bis er ausgeht. Wirf die Rührschüssel aus dem Fenster.

Überprüfe den Geschmack des restlichen Whiskys. Geh ins Bett und pfeiff auf den Kuchen. Die Schuhe kannst Du anlassen.

Prost
Haiopai 8)
Man ist immer das, was man selber aus sich macht .

Benutzeravatar
Tarantel-05
Beiträge: 1328
Registriert: Di Jun 13, 2006 6:11 pm
Wohnort: dort, wo andere Urlaub machen

heute zu Späßchen aufgelegt, wa ;-)

Beitragvon Tarantel-05 » Di Apr 17, 2007 12:02 pm

<<und drücke Deine Nüsse aus>>

Aua :shock: :P


Gruß T.8)
Man hat's nicht leicht, aber leicht hat's Einen

Dad Pa
Beiträge: 1876
Registriert: So Jun 11, 2006 3:29 pm

Re: heute zu Späßchen aufgelegt, wa ;-)

Beitragvon Dad Pa » Di Apr 17, 2007 12:45 pm

Tarantel-05 hat geschrieben:<<und drücke Deine Nüsse aus>>

Aua :shock: :P


Gruß T.8)


Aua kann ich bei dir jetzt aber nicht verstehen...du hast doch gar keine Nüsse?
Die Macht geht keineswegs vom Volke aus! Interessen- und Wirtschaftsverbände ziehen die Strippen an denen die Politiker wie Marionetten hängen die uns in Berlin Demokratie vorspielen dürfen.

Benutzeravatar
Tarantel-05
Beiträge: 1328
Registriert: Di Jun 13, 2006 6:11 pm
Wohnort: dort, wo andere Urlaub machen

Re: heute zu Späßchen aufgelegt, wa ;-)

Beitragvon Tarantel-05 » Di Apr 17, 2007 2:21 pm

Dad Pa hat geschrieben:
Aua kann ich bei dir jetzt aber nicht verstehen...du hast doch gar keine Nüsse?



Nee, aber genug Vorstellungskraft, um mich in diese äußerst unangenehme Situation hinein versetzen zu können :lol:

LG T.
Man hat's nicht leicht, aber leicht hat's Einen

Dad Pa
Beiträge: 1876
Registriert: So Jun 11, 2006 3:29 pm

Re: heute zu Späßchen aufgelegt, wa ;-)

Beitragvon Dad Pa » Di Apr 17, 2007 2:40 pm

Tarantel-05 hat geschrieben:
Nee, aber genug Vorstellungskraft, um mich in diese äußerst unangenehme Situation hinein versetzen zu können :lol:

LG T.


Nee die Vorstellungskraft haste nicht als Frau!

Nüsse so richtig gequetscht is so wie 10 Kinder auf einmal kriegen.....

Da ich mir ziemlich sicher bin, daß du nicht 10 Kinder auf einmal gekriegt hast, kannste dir auch nicht vorstellen, wie sich gequetschte Nüsse anfühlen....

Lieb Gruß
Dädi
Die Macht geht keineswegs vom Volke aus! Interessen- und Wirtschaftsverbände ziehen die Strippen an denen die Politiker wie Marionetten hängen die uns in Berlin Demokratie vorspielen dürfen.

Benutzeravatar
Tarantel-05
Beiträge: 1328
Registriert: Di Jun 13, 2006 6:11 pm
Wohnort: dort, wo andere Urlaub machen

Re: heute zu Späßchen aufgelegt, wa ;-)

Beitragvon Tarantel-05 » Di Apr 17, 2007 2:45 pm

Dad Pa hat geschrieben:
Nee die Vorstellungskraft haste nicht als Frau!



Na ja, so in etwa wie auf dem Spannbarren oder Schwebebalken abrutschen :? Da kommen frau auch die Tränen :wink:

LG T.
Man hat's nicht leicht, aber leicht hat's Einen

Dad Pa
Beiträge: 1876
Registriert: So Jun 11, 2006 3:29 pm

Re: heute zu Späßchen aufgelegt, wa ;-)

Beitragvon Dad Pa » Di Apr 17, 2007 2:53 pm

Tarantel-05 hat geschrieben:
Dad Pa hat geschrieben:
Nee die Vorstellungskraft haste nicht als Frau!



Na ja, so in etwa wie auf dem Spannbarren oder Schwebebalken abrutschen :? Da kommen frau auch die Tränen :wink:

LG T.


Ach? Na gut, ich kann mir vorstellen, daß das weh tut. So wie beim Fußballspielen einen "Bauernspitz" auf das Schienbein ohne "Schoner"....

Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß gequetschte Schamlippen einen Vergleich zu den Schmerzen gequälter Nüsse darstellen....

Ich rede auch nicht von Tränen....
Die Macht geht keineswegs vom Volke aus! Interessen- und Wirtschaftsverbände ziehen die Strippen an denen die Politiker wie Marionetten hängen die uns in Berlin Demokratie vorspielen dürfen.

Benutzeravatar
Tarantel-05
Beiträge: 1328
Registriert: Di Jun 13, 2006 6:11 pm
Wohnort: dort, wo andere Urlaub machen

Re: heute zu Späßchen aufgelegt, wa ;-)

Beitragvon Tarantel-05 » Di Apr 17, 2007 3:04 pm

Dad Pa hat geschrieben:
Ich rede auch nicht von Tränen...




OK, einigen wir uns darauf, jegliche Art von Schmerzen im Whiskey aufzulösen und wenden uns somit angenehmeren Dingen zu :P

Prost!

LG T. ;-)
Man hat's nicht leicht, aber leicht hat's Einen

Benutzeravatar
dizi10
Beiträge: 686
Registriert: Di Jan 31, 2006 12:08 pm
Wohnort: nähe bayerischem meer

Re: heute zu Späßchen aufgelegt, wa ;-)

Beitragvon dizi10 » Di Apr 17, 2007 3:18 pm

Tarantel-05 hat geschrieben:
Dad Pa hat geschrieben:
Ich rede auch nicht von Tränen...




OK, einigen wir uns darauf, jegliche Art von Schmerzen im Whiskey aufzulösen und wenden uns somit angenehmeren Dingen zu :P

Prost!

LG T. ;-)


dädi mog liaba a goassn mass :P

dizi :D
frech, faul und arbeitsscheu
Bild

Benutzeravatar
Linie 2_
Beiträge: 1403
Registriert: Mi Jan 17, 2007 12:32 pm
Wohnort: Bereich Lüdenscheid

Re: Wiskeykuchen ,nicht ernst zu nehmen ,aber lecker :-))

Beitragvon Linie 2_ » So Jun 24, 2007 10:14 pm

Haiopai hat geschrieben:Whiskykuchen - Ein leckeres Rezept für jeden Anlass

Zutaten:

* 1 Tasse Wasser
* 1 Tasse weissen Zucker
* 1 Tasse braunen Zucker
* 4 große Eier
* 1 Pfund Butter
* 2 Tassen getrocknete Früchte
* 1 TL Salz
* 1 Handvoll Nüsse
* 1 Zitrone
* 2 kleine Liter Whisky

Zubereitung:

Koste zunächste den Whisky und überprüfe so seine Qualität.

Nimm dann eine große Rührschüssel.

Schalte den Mixer an und schlage in der Rührschüssel die Butter flaumig weich.

Probiere nochmals vom Whisky und überzeuge Dich davon, ob er wirklich von bester Qualität ist. Gieße dazu eine Tasse randvoll und trinke diese aus.
Wiederhole den Vorgang mehrmals.

Füge einen Löffel Zucker hinzu.

Überprüfe, ob der Whisky noch in Ordnung ist. Probiere dazu mehrmals eine Tasse voll.

Breche zwei Eier aus, und zwar in die Schüssel. Hau die schrumpeligen Früchte mit rein.

Mixe den Schalter aus.

Übeprüfe den Whisky auf seine Konsistenzzzzzz......

Malte den Schixer an. Wenn das blöde Obst im Trixer stecken bleibt, löse das mit Traubenschier.

Jetzt schmeiß die Zitrone in den Hixer und drücke Deine Nüsse aus. Füge eine Tasse dazu. Zucker, alles, was auch immer.

Fette den Ofen ein, drehe ihn um 360 Grad.

Schlag den Mixer, bis er ausgeht. Wirf die Rührschüssel aus dem Fenster.

Überprüfe den Geschmack des restlichen Whiskys. Geh ins Bett und pfeiff auf den Kuchen. Die Schuhe kannst Du anlassen.

Prost
Haiopai 8)
:lol: :lol: :lol: :shock: :lol: :lol: kann mir mal einer helfffffen aufzustehen ????Liiiniie
Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang beluegen
Teile eines Volkes dauernd betruegen aber nicht
das ganze Volk dauernd beluegen und betruegen


Zurück zu „Allerlei Gebäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron