Beitragsgeldverschwendung

Hier ist Platz für Diskussionen, die sich aus politischen Entscheidungen ergeben
Benutzeravatar
pascha
Site Admin
Beiträge: 2137
Registriert: Do Okt 26, 2006 9:08 am

Beitragsgeldverschwendung

Beitragvon pascha » Di Aug 01, 2006 8:16 am

wirft Ulla Schmidt den GKVen vor. Ich bin zwar durchaus auch der Meinung von Ulla Schmidt, jedoch sollte Ulla Schmidt zunächst vor ihrer eigenen Türe kehren. Wo bleibt ihr Aufschrei über die ständige Staatsverschuldung. :kotz: 2113 Euro je Sekunde und dafür trägt auch sie die Verantwortung mit.

Rattie
Beiträge: 1193
Registriert: So Jun 11, 2006 8:21 pm

Re: Beitragsgeldverschwendung

Beitragvon Rattie » Di Aug 01, 2006 9:20 am

pascha hat geschrieben:wirft Ulla Schmidt den GKVen vor. Ich bin zwar durchaus auch der Meinung von Ulla Schmidt, jedoch sollte Ulla Schmidt zunächst vor ihrer eigenen Türe kehren. Wo bleibt ihr Aufschrei über die ständige Staatsverschuldung. :kotz: 2113 Euro je Sekunde und dafür trägt auch sie die Verantwortung mit.


Hallo Pascha,

das ist doch wieder nur ein Ablenken von der Wahrheit. Die Verblödung des Volkes wird tagtäglich unerträglicher. Allerdings hat das Einsparweibchen schon recht. Nur sie kann es nicht durchsetzen. Wieso brauchen wir z.B. über 300 Krankenkassen mit all dem Aufwand für Verwaltung und Vorstand? Wieso werden die Pharmahersteller nicht gezwungen, Medikamente in Deutschland genauso billig abzugeben, wie sie teilweise im Ausland zu erhalten sind? Wieso werden heutzutage immer noch Doppel- und Dreifachuntersuchungen gemacht? Dieser Katalog wäre noch erweiterbar. Aber wie gesagt, dem jaulenden Volk immer einen Brocken zu beissen hinwerfen. Der deutsche Michel schluckt alles.

Der Ratz

obi11

Re: Beitragsgeldverschwendung

Beitragvon obi11 » Di Aug 01, 2006 10:32 am

pascha hat geschrieben:wirft Ulla Schmidt den GKVen vor. Ich bin zwar durchaus auch der Meinung von Ulla Schmidt, jedoch sollte Ulla Schmidt zunächst vor ihrer eigenen Türe kehren. Wo bleibt ihr Aufschrei über die ständige Staatsverschuldung. :kotz: 2113 Euro je Sekunde und dafür trägt auch sie die Verantwortung mit.

Bleib doch mal bei Ulla!!!
Der Luxusgehweg vor ihrem Ministerium hat Unsummen von Steuergeldern verschwendet, für die sich die gute Ulla erstmal rechtfertigen sollte!!! :evil:


Zurück zu „Aktuelles aus der Gesundheitspolitik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron