Gespickter Schnitzelbraten

Deutsche und französische Schweinebratenrezepte sowie Beilagen

Moderatoren: cleverle2003, Biggy, Vulkanlili

Benutzeravatar
cleverle2003
Site Admin
Beiträge: 1194
Registriert: Sa Feb 11, 2006 4:00 pm
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Gespickter Schnitzelbraten

Beitragvon cleverle2003 » Mi Jan 31, 2007 6:38 am

Gespickter Schnitzelbraten
800 g Schweinebraten
Salz
Pfeffer
800 g Porree
8 Scheibe/n Speck
20 g Butterschmalz
2 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Brühe
100 g Schlagsahne
2 EL Senf
3 EL Saucenbinder



Zubereitung:
Fleisch waschen und trocken tupfen. Oberfläche der Länge nach 4-5 mal ca. 2 cm tief einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Porree putzen und waschen. 4-5 große grüne Porreeblätter ablösen. In wenig Salzwasser 3-4 Minuten vorgaren. Je 1 Speckscheibe in je 1 Porreestreifen wickeln und in die Einschnitte drücken. Fleisch mit Küchengarn zusammenbinden. Fleisch in einen Bratentopf legen und mit heißem Butterschmalz begießen. Zwiebeln schälen, vierteln und zugeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Gas: Stufe 3) 1 1/4 bis 1 1/2 Stunden braten. Brühe in gut 1/2 Liter heißem Wasser auflösen und nach und nach angießen. Rest Speck würfeln. In einer Pfanne auslassen, herausnehmen. Rest Porree in Stücke schneiden und im Fett mit 50 ml Wasser 8-10 Minuten dünsten. Würzen. Braten herausnehmen und warm stellen. Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf gießen. Sahne und Senf einrühren und aufkochen. Soßenbinder einstreuen und die Soße binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Porree mit dem Speck mischen. Gemüse auf einer Platte anrichten. Den Braten aufschneiden und auf das Gemüse geben. Soße darüber geben. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
Keine Macht den Denkbefreiten

Zurück zu „Schweinebraten derb oder lecker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron