Grüne Bohnen

Eintöpfe Suppen Aufläufe Nachtisch aus Pfanne Kochtopf und Backofen

Moderatoren: cleverle2003, Biggy, Vulkanlili

Benutzeravatar
cleverle2003
Site Admin
Beiträge: 1194
Registriert: Sa Feb 11, 2006 4:00 pm
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Grüne Bohnen

Beitragvon cleverle2003 » Fr Jul 13, 2007 2:55 am

Griechische Bohnen mit Kartoffeln und Tomaten
Fassolakia ladera

Zutaten für 6 Portionen:
1 kg Bohnen, junge grüne
150 ml Olivenöl
3 m.-große Zwiebel(n)
1 Chilischote(n), frische oder ½ TL Chili - Flocken, getrocknete rote
1 Bund Petersilie
3 m.-große Kartoffeln, geschält und in größere Stücke geschnitten
Salz und Pfeffer
2 Dose/n Tomate(n)

Zubereitung
Bohnen waschen und die Enden abschneiden. Die Zwiebeln grob hacken und in der Hälfte des Olivenöl 3 Minuten dünsten. Die Petersilie, das von den Kernen befreite und gehackte Chili, und die Bohnen zufügen. alles gut vermischen. Salzen und Pfeffern. Die Kartoffeln darauf verteilen und nicht mehr umrühren. Die Tomaten darüber verteilen. Das restliche Olivenöl darüber gießen.
Die Hitze klein stellen und 45 Minuten garen. Zwischendurch mal nachsehen, ob genug Flüssigkeit vorhanden ist, eventuell etwas Brühe nachgießen. Den Topf von der Platte nehmen und etwas abkühlen lassen. Dazu passt Baguette und Feta Käse.
Keine Macht den Denkbefreiten

Benutzeravatar
cleverle2003
Site Admin
Beiträge: 1194
Registriert: Sa Feb 11, 2006 4:00 pm
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Grüner Bohnen-Pfifferling-Salat

Beitragvon cleverle2003 » Di Jul 17, 2007 2:52 pm

Grüner Bohnen-Pfifferling-Salat
500 g Bohnen
500 g Pfifferlinge
1 Zwiebel(n)
Butter
Salz
Balsamico
Öl

Zubereitung:
Die Buschbohnen putzen und im Salzwasser al dente gar kochen. Lauwarm abkühlen lassen. Die Pfifferlinge putzen, mit Mehl bestäuben im Durchschlag unter der Brause abduschen (der Dreck wird mit dem Mehl gebunden und abgespült). Die Zwiebel in der Butter goldgelb dünsten. Pfifferlinge hineingeben unter Wenden gar dünsten, schwach salzen und pfeffern, lauwarm abkühlen lassen. Die lauwarmen Bohnen und die Pilze vermischen. Mit einer Soße aus Balsamico-Essig, Pfeffer, Salz und Öl begießen. Dazu Baguette oder als Salat für ein Partybuffet.
Keine Macht den Denkbefreiten


Zurück zu „Alles mit Gemüse und auch Desserts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron