Reisgerichte

Eintöpfe Suppen Aufläufe Nachtisch aus Pfanne Kochtopf und Backofen

Moderatoren: cleverle2003, Biggy, Vulkanlili

Benutzeravatar
cleverle2003
Site Admin
Beiträge: 1194
Registriert: Sa Feb 11, 2006 4:00 pm
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Reisgerichte

Beitragvon cleverle2003 » Sa Mär 24, 2007 8:48 am

Reiskranz mit Früchten
250 g Milchreis
7 Ei(er)
100 g Zucker
200 g Rosinen
Milch
Fett
Früchte
Semmelbrösel


Zubereitung:
Reis in heißem Wasser gründlich waschen, anschließend abtropfen lassen. In einen Topf geben und mit Milch bedeckt zu einem dicken Brei kochen. Etwas erkalten lassen. Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Rosinen und den Zucker unter den Reis rühren. Das steif geschlagene Eiweiß ebenfalls unterrühren. Eine Gugelhupfform einfetten und mit Semmelbrösel bestreuen. Die Reismasse einfüllen und ca. 40 Min. im vorgeheizten Backofen bei 170° Grad backen. Den Reiskranz auf eine Schale stürzen, mit Früchten garnieren und servieren.
Keine Macht den Denkbefreiten

Benutzeravatar
cleverle2003
Site Admin
Beiträge: 1194
Registriert: Sa Feb 11, 2006 4:00 pm
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Nannis Reisauflauf

Beitragvon cleverle2003 » Sa Sep 01, 2007 5:36 am

Nannis Reisauflauf
250 g Milchreis
1 Liter Milch
½ TL Salz
60 g Butter
50 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
4 Ei(er)
½ Zitrone(n)
50 g Mandel(n)
3 Mandel(n)
100 g Konfitüre

Zubereitung:
Reis in gesalzener Milch auf kleiner Flamme ca. 30 Minuten garen. Butterstückchen darunter geben, Reis erkalten lassen. Zucker, Vanillinzucker, Eigelb und abgeriebene Zitronenschale schaumig rühren, unter den Reis ziehen, Mandeln hinzufügen und den steif geschlagenen Eischnee unterheben. Reisspeise in eine gefettete feuerfeste Form füllen, 15 Minuten bei 225°C im vorgeheizten Ofen backen. Mehrere Konfitürehäufchen auf den Auflauf verteilen und ihn weitere 30 Minuten backen.
Keine Macht den Denkbefreiten

Benutzeravatar
Vulkanlili
Beiträge: 4063
Registriert: Do Jun 29, 2006 6:36 pm
Wohnort: Naturpark Spessart

Ananas-Curry-Reis

Beitragvon Vulkanlili » Mi Okt 03, 2007 5:18 pm

Eine Handvoll Basmatireis waschen und abtropfen lassen.

Eine Zwiebel fein würfeln, in wenig Olivenöl anrösten, den Reis dazuschütten und ebenfalls etwas anrösten. Mit leicht gesalzenem Wasser oder Brühe auffüllen und leise vor sich hin köcheln lassen.

In einer Pfanne nochmals eine kleine Zwiebel in Olivenöl anrösten, Bärlauch und 1 TL Curry darüberstreuen, Ananasstückchen zufügen und mit 1/8 l Weißwein ablöschen. Das Ganze ca. 30 Min. köcheln lassen.

Den fertigen Reis mit der Soße vermischen und alles zu gebratenen Hähnchenkeulen zu Tisch geben.
Eversmiling Liberty!

Grüssle
Senora Tenora


Zurück zu „Alles mit Gemüse und auch Desserts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron