Mangochutney

Eintöpfe Suppen Aufläufe Nachtisch aus Pfanne Kochtopf und Backofen

Moderatoren: cleverle2003, Biggy, Vulkanlili

Benutzeravatar
Vulkanlili
Beiträge: 4063
Registriert: Do Jun 29, 2006 6:36 pm
Wohnort: Naturpark Spessart

Mangochutney

Beitragvon Vulkanlili » Mo Feb 26, 2007 4:31 pm

1 reife Mango (zurzeit 49 Cent im Supermarkt!) schälen und in Würfel schneiden. Mit Ingwer und Chili würzen, zwei bis drei Knoblauchzehen feinhacken und dazu geben.
50 g Rosinen oder Korinthen heiß überbrühen, abtropfen lassen und zugeben, mit 75 g braunem Zucker oder zwei EL Honig mischen und über Nacht ziehen lassen.

Am nächsten Tag 125 ml Obstessig zugeben und unter Rühren ca. 30 Minuten köcheln lassen. 5 Minuten vor Schluss 1 TL Salz und Kurkuma untermischen.

Noch heiß in vorgewärmte Gläser füllen, gut verschließen, kurz auf den Kopf stellen und anschließend kühl lagern.

Angebrochene Gläser im Kühlschrank aufbewahren und alsbald aufbrauchen.

Zu kurzgebratenem Fleisch oder Fisch servieren.

:P :P
Eversmiling Liberty!

Grüssle
Senora Tenora

Zurück zu „Alles mit Gemüse und auch Desserts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron