Alles mit Kürbis

Eintöpfe Suppen Aufläufe Nachtisch aus Pfanne Kochtopf und Backofen

Moderatoren: cleverle2003, Biggy, Vulkanlili

Benutzeravatar
cleverle2003
Site Admin
Beiträge: 1194
Registriert: Sa Feb 11, 2006 4:00 pm
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Alles mit Kürbis

Beitragvon cleverle2003 » Mo Sep 25, 2006 7:58 am

Kräftiger Kürbis - Eintopf

Zutaten:
700 g Kartoffeln
Salz
2 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
500 g Kürbisfleisch
2 EL Butterschmalz
500 g Hackfleisch
1 Bund Majoran
200 g Tomate(n)
500 ml Fleischbrühe
2 Stange/n Lauch
1 kl. Dose/n Bohnen
Pfeffer

Zubereitung:
Kartoffeln schälen, bei Bedarf kleiner schneiden und in Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Kürbisfruchtfleisch in 2-cm-große Würfel schneiden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Zwiebeln, Knoblauch und Kürbis zufügen und mit braten. Majoran waschen, Blättchen abzupfen und zufügen. Tomaten und Brühe zugießen. Alles zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mit den abgetropften Bohnen unterrühren. Weitere 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zusammen mit den Salzkartoffeln servieren.
Keine Macht den Denkbefreiten

Benutzeravatar
cleverle2003
Site Admin
Beiträge: 1194
Registriert: Sa Feb 11, 2006 4:00 pm
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Bunter Kürbis - Kartoffel - Auflauf

Beitragvon cleverle2003 » Mi Okt 25, 2006 4:07 pm

Bunter Kürbis - Kartoffel - Auflauf
500 g Kürbisfleisch
300 g Kartoffeln
100 g Lauch
200 g Äpfel
200 g Tomate(n)
150 g Käse
400 g Mett
125 ml Milch
125 ml Sahne
2 Ei(er)
Muskat
Salz und Pfeffer
n. B. Ingwer
Olivenöl



Zubereitung:
Das Mett krümlig braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Kürbis und Kartoffeln 5 Minuten blanchieren, den klein geschnittenen Lauch und die Äpfel in Olivenöl andünsten. Mett, Kürbis, Kartoffeln, Lauch, Äpfel und Tomaten vermischen, mit Salz und Pfeffer, geriebenem Muskat und frisch geriebenem Ingwer würzen und in eine feuerfeste Form füllen. Milch, Sahne und Eier mit etwas Salz verquirlen und über das Gemüse gießen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei 170°C backen, geriebenen Käse darüber streuen und weitere 10 Minuten backen. Die Portionen am Tisch mit feinen Schnittlauchröllchen bestreuen, passt sowohl optisch als auch geschmacklich ganz hervorragend.
Keine Macht den Denkbefreiten

Benutzeravatar
cleverle2003
Site Admin
Beiträge: 1194
Registriert: Sa Feb 11, 2006 4:00 pm
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Galloway im Kürbisfeld

Beitragvon cleverle2003 » Di Okt 31, 2006 7:58 pm

Galloway im Kürbisfeld

500 g Hackfleisch
1 Kürbis(se)
2 große Kartoffeln
2 Tomate(n)
500 ml Rinderbrühe
1 rote Peperoni
1 Zwiebel(n)
1 Mozzarella
1 Glas Wein
Chilipulver
Muskat
Salz
Öl
Pfeffer

Zubereitung:
Das Rinderhack mit der kleingehackten Peperoni mischen, mit Salz, Pfeffer, Chili würzen und in einer Pfanne kräftig anbraten. Zwiebel zum Schluss mit anschwitzen. Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten, den geschälten und gewürfelten Kürbis einschichten, mit Weißwein und etwas Brühe übergießen, würzen und im Ofen bei ca. 180° angaren. Etwas später die gewürfelten Kartoffel dazugeben, evtl. nachwürzen und mit dem Kürbis mischen. Etwa 40 Min. im Ofen weitergaren. Dabei die Flüssigkeit kontrollieren, Brühe nachgießen! Dann das Hack darauf verteilen, mit Tomatenscheiben belegen und bei 210° (am besten mit Umluftgrill überbacken. Dann mit Mozzarellascheiben belegen und weiterbacken. Wenn der Käse zerflossen ist, ist der Auflauf fertig.
Keine Macht den Denkbefreiten


Zurück zu „Alles mit Gemüse und auch Desserts“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron