Spruch des Tages.....

Denken ist reden mit sich selbst.
Immanuel Kant, deutscher Philosoph, 1724 - 1804
Benutzeravatar
cleverle2003
Site Admin
Beiträge: 1194
Registriert: Sa Feb 11, 2006 4:00 pm
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Re: Spruch des Tages.....

Beitragvon cleverle2003 » So Mai 16, 2010 4:41 pm

Linie 2_ hat geschrieben:So etwas wie eine freie Presse gibt es nicht . Die eigentliche Aufgabe des Journalisten besteht darin , die Wahrheit zu zerstören , faustdicke Lügen zu erzählen , die Dinge zu verdrehen und sich selbst … für sein tägliches Brot zu verkaufen . Wir sind nichts weiter als intellektuelle Prostituierte .

John Swinton Redakteur der New York Times 1880


Und seit damals ist es immer schlimmer geworden.
Keine Macht den Denkbefreiten

Benutzeravatar
Linie 2_
Beiträge: 1403
Registriert: Mi Jan 17, 2007 12:32 pm
Wohnort: Bereich Lüdenscheid

Re: Spruch des Tages.....

Beitragvon Linie 2_ » So Okt 03, 2010 2:26 am

Ich kann es nicht lassen, ich muß mich sorgen um das arme, elende, verlassene, verachtete, verratene und verkaufte Deutschland, dem ich ja kein Arges, sondern alles Gute wünsche, als ich schuldig bin meinem lieben Vaterland.

Martin Luther
Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang beluegen
Teile eines Volkes dauernd betruegen aber nicht
das ganze Volk dauernd beluegen und betruegen

nimra
Beiträge: 728
Registriert: Do Jun 22, 2006 8:37 pm

Re: Spruch des Tages.....

Beitragvon nimra » So Mär 20, 2011 11:04 pm

Trauer dauert immer nur so lange....
bis man begreift:

Meine Schwester (Bruder) will auch das Erbstück.


Gruß von nimra
Von mir wird hier nichts angehängt!

Benutzeravatar
Linie 2_
Beiträge: 1403
Registriert: Mi Jan 17, 2007 12:32 pm
Wohnort: Bereich Lüdenscheid

Re: Spruch des Tages.....

Beitragvon Linie 2_ » Mo Mär 21, 2011 1:59 pm

nimra hat geschrieben:Trauer dauert immer nur so lange....
bis man begreift:

Meine Schwester (Bruder) will auch das Erbstück.


Gruß von nimra

Hallo Armin !
War der Spruch von Nimra oder von wem ? :?
gruss Linie
Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang beluegen

Teile eines Volkes dauernd betruegen aber nicht

das ganze Volk dauernd beluegen und betruegen

pekawe
Beiträge: 277
Registriert: So Sep 03, 2006 11:44 am
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Spruch des Tages.....

Beitragvon pekawe » Sa Jul 09, 2011 10:01 pm

Natürliche Trauer verlangt nach außen geweinte Tränen.
Quelle: unbekannt

Man liest sich

pekawe

Benutzeravatar
Linie 2_
Beiträge: 1403
Registriert: Mi Jan 17, 2007 12:32 pm
Wohnort: Bereich Lüdenscheid

Re: Spruch des Tages.....

Beitragvon Linie 2_ » So Aug 07, 2011 4:13 pm

Unter allen Leidenschaften der Seele bringt die Trauer am meisten Schaden für den Leib.

Thomas von Aquin

gruss Linie 2
Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang beluegen

Teile eines Volkes dauernd betruegen aber nicht

das ganze Volk dauernd beluegen und betruegen

Benutzeravatar
pascha
Site Admin
Beiträge: 2136
Registriert: Do Okt 26, 2006 9:08 am

Re: Spruch des Tages.....

Beitragvon pascha » Mi Sep 21, 2011 6:32 pm

Die Seriosität eines Politikers kann man nicht an der Seriosität seiner Kleidung ablesen.

Fundstelle Internet

Benutzeravatar
cleverle2003
Site Admin
Beiträge: 1194
Registriert: Sa Feb 11, 2006 4:00 pm
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Re: Spruch des Tages.....

Beitragvon cleverle2003 » Mi Jan 02, 2013 11:44 am

"Unser Schicksal hängt nicht von den Sternen ab, sondern von unserem Handeln." William Shakespeare
Keine Macht den Denkbefreiten


Zurück zu „Spruch des Tages“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron