F - Tasten

Probleme gibt es überall und ebenso die Lösungen
Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 1793
Registriert: So Jun 11, 2006 11:22 pm
Wohnort: Barnim
Kontaktdaten:

F - Tasten

Beitragvon Ulli » Di Jan 02, 2007 2:32 pm

Hier mal eine Zusammenfassung – zum ausdrucken…

F 1

Seit den alten DOS-Tagen ist die F1-Taste fest mit dem Hilfemenü verknüpft.
Viele Programme unterstützen diese Funktionalität noch heute. Dies ist nützlich,
etwa um schnell die Bedienungsanleitung einsehen zu können. So öffnet etwa
F1 in Verbindung mit der Windows-Taste das "Hilfe- und Supportcenter" von Windows.

F 2

Über die F2-Taste können Sie schnell und unkompliziert Dateinamen und Ordner
umbenennen. Die Funktion gleicht dem Kontextmenü-Befehl "Umbenennen",
ist aber einfacher. Statt der umständlichen Klickorgie, markieren Sie einfach die
Datei und drücken F2. Ein Klick auf die Eingabe-Taste katapultiert Sie wieder zurück
in den Arbeitsmodus.

F 3

F3 öffnet unter Windows die Suchfunktion. Besonders praktisch: Statt dem Suchfenster
blendet sich der Dialog im Aufgabenbereich des aktiven Fensters ein. Arbeiten Sie im
Internet Explorer und drücken auf die Funktionstaste, springt am linken Rand die Web-Suche auf.

F 4

Die F4-Taste vereint zwei sehr nützliche Funktionen unter einem Knopf. So lässt sich über
F4 die Adresszeile im Internet Explorer aktivieren. Diese erlaubt es Ihnen, die Adresse einer
Webseite geschwind einzutippen und aufzurufen. Wird gleichzeitig die ALT- Taste gedrückt,
schließt sich das aktive Browserfenster.

F 5

Über F5 liest Windows angezeigte Laufwerke neu ein. Das kann etwa ein Netzlaufwerk sein
oder eine Webseite, die Sie über den Internet Explorer aufgerufen und längere Zeit nicht
eingesehen haben. Über die Tastenkombination "STRG" und "F5" löschen Sie zwischengespeicherte
Bilder und Texte und erhalten so eine aktuelle Fassung der angezeigten Seite.

F 6

Über F6 können Sie den Cursor innerhalb der Fensterbereiche (Adresszeile, Aufgaben-
und Inhaltsbereich) verschieben. Praktisch ist das aber nur, wenn Sie es gewohnt sind,
Ihren Rechner über die Tastatureingabe zu steuern.

F 7

Der Schlüssel F7 hat keine Funktionalität in Windows. Er kann aber in einigen einzelnen
Tools verwendet worden sein. Um dies herauszufinden, starten Sie Ihr Lieblingsprogramm,
rufen die Bedienungsanleitung über F1 auf und tippen als Suchwort "Funktionstaste" ein.

F 8

Den Schlüssel F8 sollten Sie sich merken. Immer wenn Sie Windows hochfahren und kurz
vor Erscheinen des Windows-Logos die F8-Taste drücken, startet das Betriebssystem im so
genannten "abgesicherten Modus". Über diesen "Reparaturmodus" können Sie auf Laufwerke
zugreifen, wenn sich Windows regulär nicht mehr starten lässt.

F 9

Die Taste F9 hat keine Funktionalität in Windows. Er kann aber in einigen einzelnen Tools
verwendet worden sein. Um dies herauszufinden, starten Sie Ihr Lieblingsprogramm, rufen
die Bedienungsanleitung über F1 auf und tippen als Suchwort "Funktionstaste" ein.

F 10

Mit F10 wechseln Sie in die Menüleiste. Über die Pfeiltasten können Sie von Eintrag zu
Eintrag springen. Darüber hinaus dient die Taste als Pendant zum berühmten Rechtsklick.
Liegt der Cursor auf einem Objekt und Sie drücken F10 und die Hochstelltaste, klappt das
Kontextmenü auf.

F 11

Mit F11 wechseln Sie im Internet Explorer zwischen Normal- und Vollbildmodus.
Dieser lässt Toolbars und Menüleisten verschwinden und kann nützlich sein, wenn
Sie mehr von der Seite sehen wollen. Ein erneuter Druck auf F11 holt die Normalansicht zurück.

F 12

Der Taste F12 ist unter Windows keine Funktionalität zugewiesen. Allgemein gelten hier
aber dieselben Bedingungen wie für die Tasten F7 und F9


Win – Taste

Mit [Win]+[D] minimieren Sie alle Fenster oder holen Sie wieder zurück auf den Desktop

Mit [Win]+[L] sperren Sie den PC. (Funktioniert nur bei passwortgeschützten Benutzer-Konten)

Mit [Win]+[F1] starten Sie den "Hilfe- und Supportcenter" von Windows.

Mit [Win]+[F] öffnen Sie den Such-Dialog.

Mit [Win]+[Pause/Untbr] rufen Sie das Dialogfeld "Systemeigenschaften" auf.

Mit [Win]+[Tab] wählen Sie geöffnete Anwendungen in der Taskleiste aus.

Mit [Win]+[Q] wechseln Sie in ein anderes Benutzerkonto.

Mit [Win]+[E] öffnen sie den Windows-Explorer.

Mit [Win]+[R] starten Sie den "Ausführen"- Dialog zum Eingeben von Kommandozeilen.

Mit [Win] öffnen Sie das Startmenü.


Die schnellsten Tastenkombinationen

Zur Vollbild-Darstellung wechseln: Alt-Taste und Return-Taste

Schließen: Alt-Taste und F4-Taste

In den Vollmodus: Alt-Taste und 1-Taste

Lautstärke erhöhen: F10-Taste

Lautstärke erhöhen: F10-Taste

Lautstärke verringern: F9-Taste

Suchfunktion für Medien-Dateien aufrufen: F3-Taste

In den Design-Modus wechseln: Strg-Taste und 2(Nummernblock)

Vorheriges Lied / Film: Strg-Taste und B

Nächstes Lied / Film: Strg-Taste und E

CD/DVD auswerfen: Strg-Taste und F

Zufällige Titel-Wiedergabe: Strg-Taste und H

Wechsel zu Pause oder Wiedergabe: Strg-Taste und P

Wiedergabe stoppen: Strg-Taste und S

Titel wiederholen: Strg-Taste und T

Rücklauf: Strg-Taste und Shift-Taste und B

Vorlauf: Strg-Taste und Shift-Taste und F

Programme schneller bedienen

Nicht nur Windows, sondern auch alle Programme, mit denen Sie arbeiten,
kennen Tastenkombinationen für die häufigsten Arbeitsschritte. Praktisch
und auf jede Anwendung übertragbar sind Befehle wie "Strg" und "S" zum
schnellen Abspeichern einer Word-Datei. Einige Tasten haben zudem noch
eine dritte Funktion: Drücken Sie "Alt" und "Strg" zusammen mit einer dieser
Tasten, lassen sich Sonderzeichen aufrufen wie "@", "€" oder "®". Statt "Alt"
und "Strg" können Sie übrigens auch die Taste "AltGr" drücken – die Wirkung ist die Gleiche.
**********************************************************************************************************
Sicher auch für „alte Hasen“ mal wieder eine „Auffrischung“….
Gruß Ulli
Seitdem ich die Menschen kenne - liebe ich die Tiere

Benutzeravatar
feuerxxw
Beiträge: 1485
Registriert: Mi Jul 05, 2006 11:03 am
Wohnort: Rheinland- Pfalz

Beitragvon feuerxxw » Di Jan 02, 2007 6:13 pm

Danke Ulli !

Habe die F- Tasten nie oder kaum verwendet, da ich deren Funktion nicht kannte ! :appl:
Handle immer selbst, bevor es "Andere" für dich tun !

Benutzeravatar
Vulkanlili
Beiträge: 4063
Registriert: Do Jun 29, 2006 6:36 pm
Wohnort: Naturpark Spessart

Beitragvon Vulkanlili » Mi Jan 03, 2007 12:11 am

Hi,

ich auch nicht, aber benutze ja eh immer die Maus. Aber F8 sollte man sich unbedingt merken, falls mal nix mehr geht, wie mir im Herbst letzten Jahres einigemal passiert! :roll:

Grüssle und Dank an Ulli für die große Mühe! :P
Eversmiling Liberty!

Grüssle
Senora Tenora

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 1793
Registriert: So Jun 11, 2006 11:22 pm
Wohnort: Barnim
Kontaktdaten:

Beitragvon Ulli » Mi Jan 03, 2007 8:31 am

Moin Lili & feuer,

das ist auch nur zusammengetragen aus Anleitungen.
( Dies hier aus dem TEO - damit sich nicht jeder
durchklicken muss….)
Solche Sachen habe ich schon immer gesammelt.
Weil man ja auch nicht ständig mit arbeitet, ist es
nach einer gewissen Zeit doch immer wieder
interessant, wenn man es nochmals liest….. :wink:

Gern geschehen. :!:

Gruß Ulli
Seitdem ich die Menschen kenne - liebe ich die Tiere

Benutzeravatar
Gabriel__
Beiträge: 34
Registriert: Sa Jul 15, 2006 10:41 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Gabriel__ » Do Jan 04, 2007 5:30 pm

Hallo,

interessant ist auch die Möglichkeit, Programmverknüpfungen oder URLs mit Tastatur-Kürzeln aufzurufen. Rechtsklick auf die Verknüpfung, dort Eigenschaften, unter Verknüpfung kann man dann einen Buchstaben unter "Tastenkombination" eingeben, starten läßt sich die Anwendung dann mit Strg + Alt + Buchstabe.

Für URLs bekam ich mal im Service-Forum folgende Anleitung:

| Ziehe eine Verknüpfung des gewünschten Browsers auf den Desktop und
| ergänze in den Eigenschaften der Verknüpfung den Pfad mit dem URL (ggf.
| muss der URL in Anführungszeichen gesetzt werden). Also für den T-Online
| Browser 6 z. B.:
| <D:\Programme\T-Online\T-Online_Software_6\Browser\browser.exe
| "http://community.t-online.de/c/00/00/72/722.html">. Dann nur noch den
| Shortcut anlegen.

Dabei ist darauf zu achten, daß zwischen dem Browser-Pfad und dem URL ein Leerzeichen ist.

Grüße
gabi
Quote nur das, worauf Du Dich beziehst

Benutzeravatar
feuerxxw
Beiträge: 1485
Registriert: Mi Jul 05, 2006 11:03 am
Wohnort: Rheinland- Pfalz

Beitragvon feuerxxw » Fr Jan 05, 2007 2:59 pm

Hallo Gabi !

Dir wünsche ich ein besonders Gutes Neues Jahr 2007, da du mir schon sehr viel am PC geholfen hast !! :D
Aber was du wieder so alles hier geschrieben hast, von URLs usw., darüber kann ich nur Bauklötzer staunen. :roll: Ich halte mich lieber an meine bewährte Praxis ! :lol:


Bild
Handle immer selbst, bevor es "Andere" für dich tun !


Zurück zu „Support“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron